Soforthilfe für Personen in Not

Kommt es zu einem Unfall, zählt jede Sekunde. Das betrifft allein arbeitende Personen und Hilfsbedürftige ganz besonders. Mit CERTAS care haben Sie die Gewissheit, dass Rettungskräfte im Notfall schnellstmöglich mobilisiert und alle erforderlichen Massnahmen getroffen werden. So sind selbst diejenigen, die allein sind, nie auf sich allein gestellt.

Icons_Certas_flat

Unternehmen – Schutz für allein arbeitende Personen

Allein arbeitende Personen können vielerlei Gefahren ausgesetzt sein: Stürze, Verletzungen oder andere medizinische Notfälle können ernsthafte Gefahr bedeuten. Damit bei einem Unfall oder einer kritischen Situation sofort Hilfe geleistet werden kann, empfängt Certas Notrufsignale und organisiert die Rettung gemäss individuellem Notfallplan. So sind selbst diejenigen, die allein sind, nie auf sich allein gestellt.

Icon-Notruf

Private – Notruflösung für Alleinlebende

Mit einem stationären Notrufgerät, einem Notrufarmband oder einem Amulett-Notrufknopf erfolgt der Hilferuf per einfachem Knopfdruck. Über die automatisch hergestellte Sprechverbindung kann unser Personal die Lage schnell einschätzen und alle erforderlichen Massnahmen einleiten. CERTAS care Alleinlebende, eignet sich für alleinstehende Personen und Hilfsbedürftige ganz besonders. Detaillierte Informationen finden Sie unter dem Register «Bestellformular» .

Erste Hilfe beim Öffnen vom Notfallkoffer

Gemeinden, Städte, Hotels, Einkaufszentren und Unternehmen: Sie alle wollen den Menschen, die sich bei ihnen aufhalten, ein möglichst hohes Mass an Sicherheit bieten. Dazu zählt auch die erste Hilfe bei medizinischen Notfällen, insbesondere bei Herzrhythmusstörungen. Beim Öffnen des Notfallkoffers kann eine automatische Sprechverbindung zur Alarmzentrale hergestellt, der Koffer lokalisiert und die nötigen Massnahmen eingeleitet werden.

Icons_Certas_flat

Geotracking

Certas bietet spezifische Lösungen für die Überwachung von Fahrzeugen inklusive Ortung in Echtzeit (Stolen Vehicle Tracking). Bei einem Diebstahl reagieren wir unverzüglich, bestimmen die genaue Position und intervenieren der Situation entsprechend.

Icon-Monitoring

Electronic Monitoring

Electronic monitoring ist die elektronische Ortung und Überwachung von Personen im Justiz- und Massnahmenvollzug. Certas übernimmt diese Dienstleistung, beispielsweise für kantonale Behörden. Mit CERTAS electronic monitoring haben Sie die Gewissheit, dass bei einer Missachtung von definierten Überwachungsprofilen automatisch eine Meldung an die Certas-Alarmzentrale gesendet wird. Die speziell ausgebildeten Mitarbeitenden führen Ihre Weisungen aus — jederzeit und unter allen Umständen.

certas_icon_sim_card

SIM Karte

Die Alarmübermittlung via Internet bietet keine durchgängige Stabilität. Deshalb empfiehlt Certas bei allen IP-Aufschaltungen eine Übermittlung via Mobilfunknetz als Redundanzweg. Um diese Redundanz zu ermöglichen, müssen alle IP-Übermittlungsgeräte mit einer SIM-Karte ausgerüstet sein, welche die Alarmübermittlung erlaubt. Sie finden unseren Flyer inklusive Angebot und weitere Informationen in unserem Download Bereich.

Alleinlebende (mit Gerätemiete)

1-5 Weisungsprofile

6 Telefonnummern

Abonnement 24/7 Bereitschaft zum Alarmempfang durch Certas und Gerätemiete: Notrufgerät und Notfallarmband

Nicht enthalten sind: Kosten, die durch den Einsatz von Sanität, Polizei, Feuerwehr oder einer Intervention entstehen

CHF 60.00 pro Monat

Einmalige Kosten: 

Erstellen Dossier für Alarmbereitschaft und Alarmempfang, Konfiguration, Übermittlungstest, Aufnahme des Alarmierungsplans, Bereitstellung der technischen Infrastruktur (24/7 Empfang von Notrufen)
CHF 125.00

Alleinlebende (ohne Gerät)

1-5 Weisungsprofile

6 Telefonnummern

Abonnement 24/7 Bereitschaft zum Alarmempfang durch Certas

Nicht enthalten sind: Kosten, die durch den Einsatz von Sanität, Polizei, Feuerwehr oder einer Intervention entstehen

 

CHF 35.00 pro Monat

Einmalige Kosten: 

Erstellen Dossier für Alarmbereitschaft und Alarmempfang, Konfiguration, Übermittlungstest, Aufnahme des Alarmierungsplans, Bereitstellung der technischen Infrastruktur (24/7 Empfang von Notrufen)
CHF 125.00

je Weisungsanpassung (einmalig pro Jahr inklusiv, jede weitere Mutation)
CHF 60.00

Alleinarbeitende

6 Telefonnummern

1-5 Weisungsprofile

Betrieb, Empfang und Verarbeitung der Signale pro Gerät

Erstellung eines Rapports pro Ereignis, Journalisierung aller Vorgänge

Nicht enthalten sind: Kosten, die durch Einsatz der Sanität, Polizei, Feuerwehr oder eines Interventionsdienstes entstehen (gem. aktuell gültigen AVB der Certas AG).

CHF ab 25.—  

Monatliche Basisleistungen pro Gerät (Abonnement 24/7 Bereitschaft, Alarmempfang)

  • 1 bis 2 Geräte       CHF 50.00
  • 3 bis 4 Geräte       CHF 35.00
  • 5 bis 9 Geräte       CHF 30.00
  • 10 bis 24 Geräte   CHF 25.00
  • Ab 25 Geräte        Auf Anfrage  

Einmalige Kosten pro Gerät: 

  • Erstellen des Alarmempfangs-Dossiers, Konfiguration sowie Bereitstellung der technischen Infrastruktur (24/7 Empfang von Notrufen) 
    CHF 125.00

Ab 3 Geräte 

  • Erstellen des Alarmempfangs-Dossiers, Konfiguration sowie Bereitstellung der technischen Infrastruktur (24/7 Empfang von Notrufen)
    CHF 250.00
certas_icon_individuell

Bestellung: CERTAS care Alleinlebende

Es freut uns, dass Sie sich für CERTAS care entschieden haben und Sie bald bei uns Kunde sind. Uns ist Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden sehr wichtig. Um dies zu gewährleisten, benötigen wir von Ihnen detaillierte Informationen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Danke, dass Sie das Formular so detailliert wie möglich ausfüllen, damit wir gemeinsam eine gute Grundlage für unsere Dienstleistung erhalten.

Bestellformular ausfüllen

Sie haben noch Fragen? 
Diese CERTAS care Anleitung trägt als Nachschlagewerk dazu bei, dass Sie bei Fragen oder 
Unklarheiten eine Lösung finden. 

Weitere Informationen finden Sie hier: 

Standard SIM-Karte

Basispaket 7MB

Das Basispaket von 7MB entspricht ca. 2100 Alarmmeldungen (gemäss einem Test auf einem Standard-Übermittlungsgerät — kann je nach verwendetem Übermittlungsgerät variieren). Dieser Betrag deckt das Senden von SMS und Voice-Übermittlungen nicht ab.

CHF 7.00 pro Monat

Einmalige Kosten - Aktivierungsgebühr:

CHF 25.00

Alle Preise zzgl. 7.7% MWST. Sie sind nur zusammen mit einem Alarmempfangsabonnement der Certas AG gültig.

Sollte mehr Datenvolumen verbraucht werden, als im gewählten Preispaket enthalten ist, wird dies unter dem Jahr zusätzlich verrechnet. Zusätzliche Kommunikationskosten:

  • «MB» CHF 1.00/MB
  • «SMS» CHF 0.20/SMS
  • «Voice» CHF 0.40/Min.

Back-up SIM-Karte

Basispaket 7MB

Die Back-up SIM Karte greift bei einem Netzausfall automatisch auf ein anderes Mobilfunknetz zurück, um die sichere Verbindung herzustellen. Das Basispaket von 7MB entspricht ca. 2100 Alarmmeldungen (gemäss einem Test auf einem Standard-Übermittlungsgerät — kann je nach verwendetem Übermittlungsgerät variieren). Dieser Betrag deckt das Senden von SMS und Voice-Übermittlungen nicht ab.

CHF 8.00 pro Monat

Einmalige Kosten - Aktivierungsgebühr:

CHF 26.00

Alle Preise zzgl. 7.7% MWST. Sie sind nur zusammen mit einem Alarmempfangsabonnement der Certas AG gültig.

Sollte mehr Datenvolumen verbraucht werden, als im gewählten Preispaket enthalten ist, wird dies unter dem Jahr zusätzlich verrechnet. Zusätzliche Kommunikationskosten:

  • «MB» CHF 5.00/7MB
  • «SMS» CHF 0.20/SMS
  • «Voice» CHF 0.40/Min.

CERTAS care auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

Mit CERTAS care sind Personen und Fahrzeuge nie ganz allein. Bei Gefahr können Sie auf rasche Hilfe und die Einleitung des vorher vereinbarten Rettungsplans zählen. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem individuellen Anliegen.

Wir sehen was, was Sie nicht sehen, und das ist Hilfe rund um die Uhr.

Wie funktioniert CERTAS care?
  1. Alarmfall

    Alleinstehende Personen tragen einen dezenten Sender bei sich oder haben einen stationären Notruf im Raum. Dieser löst einen Alarm entweder per Knopfdruck oder durch ein definiertes Verhaltensschema, wie zum Beispiel einem Sturz, aus.
  2. Kontaktaufnahme
    Verifikation des Alarmsignals durch einen Certas-Mitarbeitenden und Kontaktaufnahme mit der verunfallten Person.
  3. Intervention vor Ort
    Eintreffen der Rettungskräfte (z. B. Betriebssanität) und Behandlung der verunfallten Person.
  4. Controlling
    Erstellung eines Einsatzrapports.
Wie funktioniert CERTAS care?